Zweiter Spieltag der Dritten (OL)

Nachdem man beim 1. Spieltag 2 Punkte geholt hatte, wollte die Dritte am 2. Spieltag ein paar Punkte mit nach Hause nehmen, um sich nicht im Tabellenkeller festzuspielen. Also fuhren Bernd, Uwe, Thorsten und Tobias mit einigen Ambitionen an die Küste, um gegen Rüstersiel 1 und die Gäste aus Braunschweig die Boastars zu vertreten.

Zweiter Spieltag der Ersten (RL)

Am 2. Spieltag der Regionalliga Nord ging es für die 1. Mannschaft der Hannover Boastars erneut nach Berlin. Dieses Mal waren die Gegner der Gastgeber Squash Club Buschkrug e.V. und der Aufsteiger aus der Oberlieger Hanse Squash Hamburg 79.

Der Spieltag stand für die Boastars unter keinem guten Stern, da Carsten Pimm (an Position 4) kurzfristig erkrankt war. Für ihn sprang Sandro Ehlers aus der 2. Mannschaft ein, der zwar auch etwas erkältet war, aber spielen konnte und wollte. Somit bestand das Team aus Hannover aus Martin Tonn, Thorsten Leuschel, Uwe Petry und Sandro Ehlers.

Zweiter Spieltag der Fünften (LL)

Zum zweiten Spieltag der Landesliga Ost musste die Fünfte in Langenhagen antreten. Unser Manschaftsführer Ingo Ginkel fehlte krankheitsbedingt, so dass wir leider nicht in Bestbesetzung auflaufen konnten. Am Start waren Dietmar Steffen, Andreas Manz, Sebastian Peters und Achim Ehlers.

Erster Spieltag der Ersten (RL)

Zum Auftakt der neuen Saison spielte die 1. Mannschaft der Hannover Boastars in Berlin gegen den letztjährigen Tabellenersten der Regionalliga aus Altona sowie den Aufsteiger aus der Oberliga Rot-Weiß Seeburg e.V. Da Mike Klose an Position 2 verletzungsbedingt pausieren musste, gingen die Boastars mit Martin Tonn, Thorsten Leuschel, Uwe Petry und Carsten Pimm an den Start.

Erster Spieltag der Dritten (OL)

Die Vorzeichen für den ersten Spieltag der Dritten - Aufsteiger in die Oberliga - standen nicht gut. Nicht nur, dass mit Mike Dahlmeier die Nummer Eins noch "berufsbedingt" fehlte und Oliver Böskens noch nicht spielberechtigt ist. Nun musste Bernd Tessmer auch noch in der Zweiten aushelfen, weil auch dort Stefan Drewke fehlte und Marcus Holgendorff verletzt ausfiel. Also blieben mit Rüdiger Herwy, Thorsten Narjes, Uwe Siems und Markus Gentemann nur noch vier Moikaner.

Seiten