Dritter/Zweiter Spieltag in den Ligen des SVN

Wieder zwei recht klare und verdiente Siege gegen FitFun aus Berlin und die Dresdener sorgen für Abstand nach hinten in der Tabelle. Im ersten Spiel zeigte besonders Uwe eine starke Leistung gegen A. Rolf. Aber auch Carsten Pimm und Martin Bauermeister ließen Ihren Gegner keine Gewinnchance. Im Spitzenspiel musste sich dann allerdings Thorsten Leuschel seinem klar überlegenen Gegner Felix Unger geschlagen geben. Das zweite Spiel gegen Dresden war dann eher noch deutlicher.

Perfekter Spieltag

WoW!!!
Ob sich ein Spieltag wie heute überhaupt noch steigern lässt ist sehr fraglich. Alle Mannschaften haben alles gewonnen. Die Zweite hat nichtmal einen Satz abgegeben. Gratulation ... und ... weiter so!

Spieltag

Erste Mannschaft holt auch am drietten Spieltag 6 Punkte. Der Verfolger aus Berlin (FitFun) und die Gegner aus Dresden konnten jeweils nur einen Punkt machen. Sandro Ehler konnte seinen ersten Einsatz ebenfalls erfolgreich bestreiten! Damit baut die Erste Ihren Vorsprung in der Tabelle weiter aus, da auch Altona als bisher engster Verfolger seine beiden Spiele verliert...

Morgen spielen die anderen Mannschaften zu Hause im Kaiser-Center!!!

Spieltagvorschau

Und der nächste Spieltag ist wieder ein kompletter Heimspieltag. Die Erste startet am Samstag ab 13Uhr gegen den Verfolger FitFun aus Berlin und gegen die weit gereisten Dresdener. Am Sonntag spielt die Zweite als Gast der Wülfeler auch noch gegen Langenhagen 2. Parallel laufen die Spiele der Dritten und Vierten gegen die Honcas aus Neustadt und gegen Lüneburg. Das sollte doch genug Grund für unsere Fans zum Zuschauen sein, oder?

Seiten