7. Spieltag der Ersten

Am 7. Spieltag der Regionalliga gegen den Tabellenletzten SC Achim-Baden und den auf Platz sieben stehenden SC Oldenburg konnte es für das Team der Boastars (Sandro, Uwe, Carsten und Oliver) eigentlich nur ein Motto geben: zwei Siege, um die Tabellenführung zu behaupten.

In der ersten Begegnung gegen Oldenburg startete Oliver an Position 4 zunächst etwas mühsam und gewann den 1. Satz knapp mit 13:11. Danach fand er besser ins Spiel, und sicherte den Boastars am Ende mit drei Sätzen den ersten Siegpunkt. Auch Carsten kam mit seinem jungen Gegenspieler zunächst nur schwer zurecht. In einen harten Kampf ging es in knappen Ballwechseln über die volle Distanz von fünf Sätzen, die Carsten am Ende leider mit etwas Pech verlor. Auch Uwe an Position 2 hatte in den ersten beiden Sätzen Schwierigkeiten und unterlag jeweils knapp mit 9:11. Dank seines Kampfgeistes und dem Coaching seiner Teamkollegen konnte er das Blatt jedoch wenden und holte am Ende in 5 Sätzen den 2. Siegpunkt für die Boasters. Sandro an Position 1 hatte es mit einem starken Gegner zu tun. Zunächst konnte er ihm sein Spiel aufzwingen, doch Mitte des 3. Satzes verlor er leider seine Linie und verlor in 4 Sätzen. Am Ende konnten die Boastars dank eines mehr gewonnen Satzes das Unentschieden knapp für sich entscheiden.

Die 2. Partie gegen Achim-Baden verlief beinahe ebenso mühsam. Oliver konnte sich zunächst gegen ein junges Talent knapp in 5 Sätzen behaupten. Auch Carsten spielte 5 Sätze gegen seinen Gegner, verletzte sich noch leicht im 4. Satz, konnte aber mit viel Engagement den 2. Siegpunkt für die Boastars sichern. Auch Uwe tat sich gegen die einzige, aber spielstarke Dame in der Regionalliga alles andere als leicht, gewann die ersten beiden Sätze, ließ seine Gegnerin aber dann ins Spiel kommen, konnte sich am Ende aber knapp in ebenfalls 5 Sätzen ins Ziel retten. Der relativ klare Sieg von Sandro an 1 machte den scheinbar klaren 4:0 Sieg der Boastars perfekt.

Aufgrund eines abgegebenen Punktes durch das gewonnene Unentschieden wurden die Boastars von Verfolger Hanse Squash Hamburg überholt und liegen vor dem letzten Spieltag nun mit einem Punkt Rückstand auf Position 2 der Tabelle.