Vierter Spieltag der Vierten (VL) - Nachholspieltag

Am 10.3. wurde der 4. Spieltag der Verbandsliga nachgeholt. Die vierte Mannschaft fuhr nach Oldenburg, um ein Begegnung gegen Damme sowie das (auswärtige) Lokalderby gegen Wülfel auszutragen. Am Start waren Oliver, Younos, Tobias und Marius.

In der ersten Partie gegen Wülfel unterlag Marius gegen Harald Preisner. Younos wurde von einer Schulterverletzung behindert und verlor ebenfalls deutlich gegen Gerald Fendrich. Ausgeglichen war es dagegen bei Tobias, der gegen Manuel Reiter antrat. Tobias gerat zweimal in Satzrückstand, konnte er aber ausgleichen. Im fünften Satz war es wieder ganz eng. Nach einem glücklich abgewehrtem Matchball gewann Tobias schließlich knapp mit 12:10. Danach holte Oliver mit einem klaren Sieg gegen Lars Kouril zumindest noch einen Punkt zum verlorenen Unentschieden.

Im zweiten Spiel gegen Damme konnten Marius und Tobias ihre Spiele gewinnen. Dagegen hatte Oliver gegen Kurt Rußmann keine Chance und holte nur 12 Punkte. Younos konnte aufgrund seiner Verletzung nicht sein ganzes Können zeigen, holte jedoch so viel Punkte, dass wir eine knappes gewonnenes Unentschieden erreichten.